NOIRMOUTIER INSEL

  • Île de Noirmoutier
  • Bois de la Chaise, Île de Noirmoutier
  • Bois de la Chaise, Île de Noirmoutier
  • Bois de la Chaise, Île de Noirmoutier
  • La Herbaudiere, Île de Noirmoutier
  • jetee Jacobsen, île de Noirmoutier
  • le vieil, Île de Noirmoutier
  • Le Gois, Île de Noirmoutier
  • Marais Salant l'epine, Île de Noirmoutier
  • Île de Noirmoutier
  • Noirmoutier
  • Noirmoutier
  • Noirmoutier
  • Noirmoutier
  • Noirmoutier
  • Noirmoutier
  • Noirmoutier
  • La Herbaudiere, Île de Noirmoutier
  • Rue de Banzeau, Île de Noirmoutier
Île de NoirmoutierBois de la Chaise, Île de NoirmoutierBois de la Chaise, Île de NoirmoutierBois de la Chaise, Île de NoirmoutierLa Herbaudiere, Île de Noirmoutierjetee Jacobsen, île de Noirmoutierle vieil, Île de NoirmoutierLe Gois, Île de NoirmoutierMarais Salant l'epine, Île de NoirmoutierÎle de NoirmoutierNoirmoutierNoirmoutierNoirmoutierNoirmoutierNoirmoutierNoirmoutierNoirmoutierLa Herbaudiere, Île de NoirmoutierRue de Banzeau, Île de Noirmoutier

Präsentation

Die Insel Noirmoutier, die nur eine Stunde von Pornic entfernt liegt, wird Sie überraschen: ihre niedrigen, weiß getünchten und mit rosa Dachziegeln gedeckten Häuser, ihre Strände und Wälder, ihre Häfen und Sümpfe.
 
 
 
Sie können diese Insel über die Brücke der Insel Noirmoutier und über die "Passage du Gois" erreichen. Diese berühmte Passage ist nur bei Ebbe befahrbar und ermöglicht es Ihnen, Noirmoutier schneller zu erreichen, wenn Sie von Pornic aus mit dem Auto fahren.
Sie können auch mit den Schiffsverbindungen Pornic-Noirmoutier dorthin gelangen.

Entdecken Sie Barbâtre und seine Umgebung. Ab Pont de l'Île de Noirmoutier können Sie in der unberührten Natur dieser Stadt zwischen dem Atlantischen Ozean und der Bucht von Bourgneuf auf den Wanderwegen spazieren gehen.  Andere Aktivitäten wie Radfahren auf den Radwegen, Strandsegeln und Gleitsportarten werden Sie begeistern. Bestaunen Sie die Natur im Naturschutzgebiet Polder de Sébastopol oder im Kiefernwald von Barbâtre mit seinen Strandkiefern und Dünen.

Entdecken Sie anschließend La Guérinière. Sie befindet sich im schmalsten Teil der Insel, grenzt an den Atlantik und ist durch ihre Dünen gekennzeichnet. Sie können dort Mühlen sehen, insbesondere die von Le Both, die über die angelegten Boote wacht. Der Austernhafen von Le Bonhomme beherbergt sehr typische Fischerhütten und bietet Zugang zu den Muschelparks der Bucht von Bourgneuf.

Danach folgt die Gemeinde L'Epine, die für ihre Sümpfe und Wälder berühmt ist. Durchstreifen Sie das wilde Sumpfgebiet bei den Dünen von Luzéronde, den über 3 km langen Strand und den Hafen von Morin, in dem Fischer- und Sportboote liegen. Bei Ebbe entziehen sich die Felsen und Sandgruben, die reich an Muscheln sind, Ihren Füßen.

Im Norden der Insel befindet sich Noirmoutier-en-île. Das Stadtzentrum ist geprägt von Gassen, Gebäuden, geschichtsträchtigen Orten und Geschäften, Restaurants und Cafés. Außerhalb des Zentrums lädt der Bois de la Chaise mit seinen Strandkiefern und Steineichen zu einem Spaziergang ein. Das kleine Dorf Le Vieil und sein Strand ermöglichen Ihnen eine entspannte Fahrradtour. Nach der landwirtschaftlichen Ebene können Sie den Fischerei- und Jachthafen von L'Herbaudière entdecken.
Informationen
  • LAGE :
    • Norden der Vendée und Inseln

Lage

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
NOIRMOUTIER
85330
NOIRMOUTIER EN L ILE
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 46.99968
Längengrad : -2.24237
Koordinaten
85330
NOIRMOUTIER EN L ILE
Tel. : +33 2 51 39 80 71