KIRCHE VON SAINT-MICHEL

  • Eglise de Saint-Michel-Chef-Chef
  • Eglise de Saint-Michel-Chef-Chef
  • Eglise de Saint-Michel-Chef-Chef
  • Eglise de Saint-Michel-Chef-Chef
  • Eglise de Saint-Michel-Chef-Chef
Eglise de Saint-Michel-Chef-ChefEglise de Saint-Michel-Chef-ChefEglise de Saint-Michel-Chef-ChefEglise de Saint-Michel-Chef-ChefEglise de Saint-Michel-Chef-Chef

Präsentation

In Saint-Michel stammt die erste Kirche aus dem 11. Jahrhundert. Sehenswert : die bemerkenswerten Buntglasfenster von Farben und Leuchtkraft ... sie müssen besonders nachts bewundert werden ...
Diese Gemeinde erscheint in verschiedenen Schriften unter dem Namen "Terra de Chevesche".

Diese Kirche wäre um 1104 der Abtei Saint Serge in Angers übergeben worden. Im 15. Jahrhundert hatte die Kirche zwei Seitenaltäre, von denen einer dem Heiligen Blaise und der andere dem Heiligen Mathurin gewidmet war.

Der erste Stein der neuen Kirche wurde am 1. August 1886 gesegnet. Der Kirchturm wird von einer Statue des Erzengels Saint-Michel überragt. Die Glockenturm-Veranda steht im Vordergrund. Auf jeder Seite des Glockenturms bietet ein Treppenturm Zugang zur mittleren Ebene, die von einer großen Bucht auf dem Platz beleuchtet wird.

Oben ist die Uhr und wahrscheinlich auf gleicher Höhe die Glockenkammer mit achteckigem Querschnitt. An den vier Ecken des quadratischen Gebälks der vorherigen Ebene stehen kleine Türme mit Säulen, die die Winkel des Achtecks ​​vervollständigen.

Oben ist der Steinturm, der von 4 kleinen sattelförmigen Fenstern durchbohrt ist und die 4 Kardinalpunkte überblickt. Schließlich wird dieser Turm von einer offenen Laterne überragt, die ebenfalls einen achteckigen Querschnitt aufweist und von einem kleinen Turm überragt wird. Das Kreuz sitzt im Großen und Ganzen.

Die Kirche hat drei Schiffe, ein Querschiff und eine Fachwerkapse. An den Querschiffarmen sind zwei Sakristei angebracht. Das Gebäude ist nach Osten (Fassade) nach Westen ausgerichtet, und die berühmte Keksfabrik Galettes Saint-Michel befindet sich nur einen Steinwurf entfernt auf der anderen Seite der Abteilungsstraße 96, die das Stadtzentrum durchquert.

Meeresmotive schmücken das Innere, wo Sie auch die bemerkenswerten Buntglasfenster bewundern können: Auf der einen Seite, links beim Betreten, können Sie das Leben der Jungfrau Maria und auf der rechten Seite das Leben Jesu sehen.

Rechts beim Betreten befindet sich auch die Kapelle der Toten und links die der Schriften.

 
Informationen
  • HISTORISCHER ZEITRAUM DER STÄTTE ODER DES DENKMALES :
    • 19. Jahrhundert
  • RELIGIÖSE SCHÄTZE :
    • Kirche
  • BESICHTIGUNGEN :
    • freie individ. Besichtigungen
  • HAUSTIERE :
    • Haustiere nicht erlaubt
  • geographische Zone :
    • Saint-Michel Chef Chef

Lage

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
EGLISE DE SAINT-MICHEL
Place de l'Eglise
Rue du Chevecier
44730
ST MICHEL CHEF CHEF
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 47.18095
Längengrad : -2.14797
Koordinaten
KIRCHE VON SAINT-MICHEL
Place de l'Eglise
Rue du Chevecier
44730
ST MICHEL CHEF CHEF