KIRCHE NOTRE-DAME DE BON SECOURS

  • la-bernerie-plage-basse-definition-23-sur-54-8400
  • église Notre dame
la-bernerie-plage-basse-definition-23-sur-54-8400église Notre dame

Präsentation

Die Kirche wurde 1856 gesegnet und ist das Werk der Architekten Chaigneau und Chenantais.
Diese Kirche wurde an der Stelle der ehemaligen Kapelle Notre-Dame de Bon-Secours erbaut, die am 26. April 1845 gesegnet wurde und selbst eine Kapelle aus dem 17. Jahrhundert ersetzt. Der Glockenturm stammt aus dem Jahr 1853. Nach seiner Erweiterung im 19. Jahrhundert Die Kirche wurde erst 1862 für Gottesdienste geöffnet. Die Galerie stammt aus dem Jahr 1922. Die große Orgel aus dem Jahr 1860 wurde 1922 von der Gemeinde La Bernerie-en-Retz gekauft und 1939 umgebaut ( Hinzufügung eines Nasar-Spiels) und 1889 (Änderung der Konsole). Das Gemälde mit dem Titel "Die Jungfrau und das Kind" wurde 1867 von Napoleon III gestiftet. Das Gemälde mit dem Titel "Grignon de Montfort", Werk von A. Ayloul, stammt aus dem Jahr 1925. Es gibt auch ein Fresko des Berner Malers Edgard Maxence über der Haupttür. Die polyphone Orgel, das Werk des Faktors Debierre, stammt aus dem Jahr 1884.
Informationen
  • HISTORISCHER ZEITRAUM DER STÄTTE ODER DES DENKMALES :
    • 19. Jahrhundert
  • RELIGIÖSE SCHÄTZE :
    • Kirche
  • HAUSTIERE :
    • Haustiere nicht erlaubt
  • ZUGÄNGLICHKEIT :
    • Zugang mit Begleitung/ Hilfe
  • geographische Zone :
    • La Bernerie en Retz

Lage

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
ÉGLISE NOTRE-DAME DE BON SECOURS
place de L'église
44760
LA BERNERIE EN RETZ
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 47.08091
Längengrad : -2.03591
Koordinaten
KIRCHE NOTRE-DAME DE BON SECOURS
place de L'église
44760
LA BERNERIE EN RETZ