EHEMALIGE REEDERHÄUSER UND SEEMANNSVIERTEL

Präsentation

Wir fahren in das Dorf Bourgneuf in Richtung Kirche und nehmen die Straße von "la Taillée". Überall auf dieser Straße gibt es hohe Häuser mit Ziegeldächern, quadratisch und imposant. Viele von ihnen waren früher Reederhäuser. Die ältesten befinden sich in den Nummern 9 und 11. Eine alte Eingangstür, die noch von der Straße aus sichtbar ist, zeugt vom Reichtum dieses alten Viertels. (erbaut zwischen dem 13. und dem 16. Jahrhundert).
Ab dem 12. Jahrhundert wird der "Bourg Neuf" von Saint Cyr zum neuen Hafen der Stadt. Dort etablierten sich Kaufleute, Seeleute, Reeder, Händler...

An der Straßenbiegung findet man Namen, die an die Pracht der maritimen Vergangenheit der Gemeinde erinnern; die "Seemannsstraße" ; die "guter Hafen straße" ; die "Seil Fabrik Weg"...

Wenn wir uns bestimmte Stellen im Detail ansehen (Winkel von Häusern, öffentliche Bänke ...), bemerken wir immer noch ein paar Ballaststeine, die hier und da zurückgelassen wurden, als Gegenleistung für die im Hafen genommene Salzladung. Diese Lest-Steine ​​wurden verwendet, um Häuser zu bauen, bestimmte Straßen zu pflastern ... sie sind Spuren der maritimen Vergangenheit der Stadt.
Informationen
  • HISTORISCHER ZEITRAUM DER STÄTTE ODER DES DENKMALES :
    • adere, bitte angeben : Entre les XV ème et XVIII ème siècles.
  • BÜRGERLICHE ARCHITEKTUR :
    • Haus / charaktervolle Residenz
  • geographische Zone :
    • Villeneuve-en-retz

Lage

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
ANCIENNES MAISONS D'ARMATEURS ET LE QUARTIER DES MARINS
Rue de la Taillée
Bourgneuf-en-Retz
44580
VILLENEUVE EN RETZ
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 47.04214
Längengrad : -1.95469
Koordinaten
EHEMALIGE REEDERHÄUSER UND SEEMANNSVIERTEL
Rue de la Taillée
Bourgneuf-en-Retz
44580
VILLENEUVE EN RETZ
Wir empfehlen Ihnen ebenfalls